GESCHRIEBEN VON: LARS KLEIN AM .

Bevor das Galaxy Note in unseren Händen lag, dachten wir es gäbe keine XXL-Smartphones. Wir haben uns getäuscht. Samsung schickt mit dem Galaxy Note ende 2011 einen neuen Riesen ins Rennen, der mit einem scharfen Display, leistungsstarker CPU und einem großen Akku überzeugt. Doch was kann das Gerät wirklich?

Weiterlesen ...

Achtung, eine Granate!Besser kann man das Spiel in drei Worten nicht beschreiben. Einseits soll es bedeuten, dass das Spiel wirklich super ist, andererseits kann man tatsächlich Granaten schmeißen.

Weiterlesen ...

Wie so ziemlich jedes MMO beginnt auch dieses Spiel nach der Accounterstellung mit der Vergabe eines Namens. In diesem Fall ist das Spiel auf so genannte Squads ausgelegt. Man spielt nicht den Helden, sondern immer einen aus dessen Team, und genau für dieses Team, vorerst aus zwei Helden bestehend, darf man am Anfang den Namen wählen, jedoch nicht per direkter Eingabe sondern per Namensgenerator, witzig aber wenig individuell.
Nachdem man nun seinem Team einen Namen gegeben hat, fängt das Spiel mit einem ziemlich eingängigen Tutorial an, in dem man sich unter anderem zwei neue, leider vorgegebene, Helden als Erweiterung für das Team kaufen und bereits ein wenig rumhüpfen kann. So macht man sich mit der durchaus simplen Steuerung bekannt.

Weiterlesen ...

Tampere, Finland. Zwei Leute aus Finnland betreiben das Indie-Entwicklerstudio Dicework Games. Neben Arto Koistinen, dem Geschäftsführer (CEO), Game Designer und Programmierer arbeitet dort auch Peter Finnberg, ebenfalls Game Designer und Artist.

Weiterlesen ...

Seite 3 von 22

Zum Seitenanfang